Deckenbauteile - Maßgefertigt nach Plan, schnell aufgelegt

Romey - bauen heute

 

Romey-Montagedecken sind schnell und rationell wie kaum ein anderes System. Sie lassen sich von Anfang an sicher und kosteneffektiv planen. Dabei passen sich Romey-Deckenbauteile jedem Architekturwunsch an und bieten Bauherren somit individuelle Gestaltungsfreiheit. Die Stahlbetonbauweise ermöglicht zudem planebene und homogene Decken ohne Fugen und mit großen Spannweiten. Maßgenau mit Aussparungen und Anschlüssen wie geplant, ist die Decke im Nu verlegt und der Bau kann weitergehen.

 

Romey-Elementdecken - Individuell geplant, passgenau gefertigt

Romey-Elementdecken bestehen aus großformatigen (bis max. 3 x 12 m), 5 - 8 cm dicken Stahlbeton-Deckenelementen. Die Deckenbauteile werden im Werk exakt so gefertigt, wie es der Plan Ihres Architekten vorsieht. Zum vereinbarten Zeitpunkt kommen die Deckenelemente auf die Baustelle und können mit einem Kran direkt verlegt und anschließend mit Ortbeton bis zur erforderlichen Deckenstärke vergossen werden.
 
 
 

Romey-Hohlkörperdecken - Die praktische Lösung, auch für die Sanierung

Dank ihres geringes Gewichts und der praktischen Handhabung sind Romey-Hohlkörperdecken besonders leicht zu verlegen und auch ideal für Sanierungsmaßnahmen geeignet. Die schnelle und einfache Verlegung minimiert die Bauzeit und macht eine Schalung für den Deckenverguss mit Beton überflüssig. Die jeweilige Dimensionierung der Elemente sowie eine entsprechende Bewehrung mit Aufbeton ermöglichen eine individuelle Anpassung an statische und bautechnische Erfordernisse.
 
 
Weitere Informationen unter www.romey.de